Zum Inhalt springen

Jetzt anmelden: Nächster WJT in Panama vom 22. bis 27. Januar 2019

Papst Franziskus lädt junge Menschen auf der ganzen Welt zum nächsten Weltjugendtag 2019 ein. Unter dem Motto „Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast.“(Lk 1,38) treffen sie sich in Panama zu einem großartigen Glaubensfest.

Im Bistum Eichstätt organisieren wir die Fahrt zusammen mit dem Bischöflichen Jugendamt Augsburg, der „Jugend 2000“ und dem Reiseveranstalter „Biblische Reisen GmbH“.
 

Wir bieten eine Kurz- und Langfahrt an:

Kurzfahrt:       16. bis 29. Januar 2019
Tage der Begegnung in den Diözesen (Kultur erleben, Musik und Festivals); Weltjugendtag in Panama City. (Begegnung mit tausenden Jugendlichen, Katechesen, Vigilfeier und Abschlussgottesdienst)
Preis:   1.900 Euro
(Frübucherrabatt bis 30. Juni 2018: 100 Euro)

 

Langfahrt:       16. Januar bis 04. Februar 2019
Kurzfahrt + Palmen, Strand, Sport, Lobpreis…
Preis:   2.200 Euro
(Frübucherrabatt bis 30. Juni 2018: 100 Euro)
 

Anmeldeschluss: 30. September 2018 (Anmeldung siehe unten!)
 

Zuschüsse:

Wir wollen junge Menschen ermutigen, zum Weltjugendtag nach Panama mitzufahren. Für Teilnehmer/innen, die aus dem Bistum Eichstätt stammen sowie Student/innen, die in Eichstätt studieren (und ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz in Eichstätt haben) gibt es daher von der Diözese einen Zuschuss in Höhe von 800 Euro. Dieser Zuschuss wird altersunabhängig gewährt.
 

Teilnahmealter:

16 bis 35 Jahre. Bei Minderjährigen übernimmt eine volljährige Begleitperson die Aufsichtspflicht (siehe Anmeldedokumente/Einverständniserklärung auf der Anmeldungshomepage; für Teilnehmer der Eichstätter Gruppe kann ggf. auch ein Betreuer die Aufsichtspflicht übernehmen. Dies bitte vorher mit dem BJA Eichstätt abklären!).
 

Impfungen:

Wir empfehlen, sich so früh wie möglich um Impfschutz zu kümmern und sich von einem Hausarzt beraten zu lassen!

Anmeldung:

ACHTUNG! Die Anmeldung erfolgt zentral über die Homepage  www.weltjugendtag.de.
(Hier melden sich alle Teilnehmer/innen der Diözesen Eichstätt und Augsburg sowie der „Jugend 2000“ an). Auf dieser Seite gibt es auch weitere umfangreiche Informationen rund um die Weltjugendtagsreise.
Weitere Fragen zur Eichstätter Gruppe bitte direkt an das Bischöfliche Jugendamt Eichstätt richten:
Tel. (08421) 50-631 oder E-Mail: jugendamt@bistum-eichstaett.de

 

Weltjugendtag in Krakau: Jugendliche aus dem Bistum Eichstätt waren dabei

Rund 280 junge Männer und Frauen aus dem Bistum Eichstätt und dem Erzbistum Bamberg sind zum Weltjugendtag nach Krakau, Polen, gereist. Die beiden Diözesen organisierten ihre Fahrten gemeinsam. Das internationale Treffen fand vom 26. bis 31. Juli statt. Höhepunkt war eine Messe mit Papst Franziskus. Überblick mit Fotos, Videos, Audios und Pressemitteilungen

Diözesaner WJT 2015

Rückblick auf den Diözesanen Weltjugendtag 2015 in Nürnberg-Altenfurt